• Author:Michaela Fränzer
  • Comments:0

Das „D“ steht für Design

MSD_CMYKJede Woche erscheinen nicht nur neue Speaker auf unserer Webseite (hier klicken für weitere Infos), wir möchten Euch auch unsere Partner vorstellen. Heute widmen wir uns der Münster School of Design, die nicht nur TEDxMünster 2015 beherbergt hat, sondern dieses Jahr unser Motto (Re)Start visuell umsetzen wird (mehr dazu in Kürze). Im Interview mit Prof. Rüdiger Quass von Deyen, Prodekan des Fachbereichs Design an der Münster School of Design, erfahrt ihr mehr darüber, was das diesjährige Motto für die MSD bedeutet.

Was motiviert Sie den TEDxMünster zu unterstützen?

Das „D“ steht für Design. Wir sehen es als gemeinsames Ziel, innovative Ideen, neue Denkansätze und kreative Visionen zu verbreiten.

Was verbinden Sie mit dem Motto (Re)Start?

ReStart beschreibt allgemein einen Prozess gewollten Wiederholens gleicher oder ähnlicher Handlungen zur Annäherung an eine Lösung oder ein bestimmtes Ziel. Dieser Prozess entspricht im wesentlichen dem Design Thinking und ist damit vergleichbar mit dem klar strukturierten Design Prozess, der sich in iterativen Schleifen vollziehen kann.

Welche drei Schlagworte beschreiben Ihr Unternehmen, Ihre Organisation/Institution am besten und warum?

Methodenkompetenz
Kriterienkompetenz
Beratungskompetenz

Nie war Design notwendiger als heute. Nie war die Nachfrage nach Design größer. Digitale Kanäle, ob stationär oder mobil, haben analoge ja nicht ersetzt. Mehr denn je kommt es jetzt darauf an, die Bezugsgruppen über intelligente Verknüpfungen zu erreichen. Es gibt immer mehr, die etwas sagen wollen und immer mehr die zuhören sollen. In ihrer Funktion als Übersetzer analysieren Designer und stellen auch kritische Fragen, um dann Botschaften zielführend zu transportieren.

Im Kern vermittelt die MSD, neben dem handwerklichen Können, Methoden-, Kriterien-, und Beratungskompetenzen in ihren Seminarangeboten und schult so die Fähigkeiten als Voraussetzung für Qualität. Design als akademische Disziplin ist eine Denkmethode, die sich am Machen orientiert. Das Denken ohne das Machen ist Theorie. Das Machen ohne das Denken ist orientierungslos.

Welches ist Ihr persönlicher Favorit unter den TED und TEDx Talks?

Latif Nasser
You have no idea where the camels really come from

Über die Münster School of Design
Die Münster School of Design bietet eine zeitgemäße und zukunftsorientierte Ausbildung. Sie vermittelt sämtliche methodischen, technischen und gestalterischen Kompetenzen, die Studierende optimal zur Berufspraxis befähigt. Die technische Ausstattung der Werkstätten, Foto- und Filmstudios und flexibel nutzbare Seminarräume bieten Chancen zum eigenständigen Arbeiten in der Hochschule. Die MSD genießt den Ruf einer exzellenten Lehre am Puls der Zeit und verknüpft höchste Standards mit einem angenehmen Arbeitsklima.

Comments

comments